Am Mittwoch, 11.4.18 spielte die MU16 ein Match in der Wiener Meisterschaft. Die Basket Flames starteten sehr konzentriert und fokussiert ins Spiel. Sie konnten rasch eine zweistellige Führung aufbauen. Diese wurde im zweiten Viertel weiter ausgebaut. Erst im dritten Viertel wachten die Gäste aus der Landstraße etwas auf. Sie konnten besser mithalten, allerdings nicht den Vorsprung verringern. Er wuchs noch leicht an und das Spiel ging deutlich und verdient an die Basket Flames.

Basket Flames/2 vs. MU16/1 71:43 (22:9, 19:9, 14:12, 16:13)