In der vierten Spielrunde kamen mit der WU16 und der MU16/2 zwei Teams zu ihren Erstauftritten in dieser Saison und die waren äußerst erfolgreich.

Auch in der dritten Spielrunde fehlt es bei einigen Teams noch am richtigen Feuer.

Großeinsatzwochenende ist es noch immer keines. Doch immerhin steigen zwei weitere Capricorns-Teams ins Spielgeschehen ein, die beiden Mädchenteams der WU14 und der WU16/2.

 

Samstag, 7. Oktober


Basket Flames vs. MU14/1
In der zweiten Runde gegen den nächsten Wiener Großverein, eine große Herausforderung für das junge Team.
14:00 Uhr @ 12., Längenfeldgasse 13-15

WU14 vs. Union Döbling/SV Post
Nun steigt auch die WU14 in das Saisongeschehen ein. Die Gegnerinnen sind die neue Spielgemeinschaft aus Union Döbling und Post
15:00 Uhr @ 3., Boerhaavegasse 15

D1 vs. Vienna D.C. Timberwolves/1
Die Ziele für das zweite Spiel der Damen/1: Die Chancenauswertung nach oben schrauben und in der Defensive konsequent bleiben.
16:45 Uhr @ 3., Boerhaavegasse 15

WU16/2 a.K. vs. BC Vienna 87
Wir schätzen uns mehr als glücklich, ein zweites WU16 Team zu haben und so auch Mädchen die Chance zu geben, Basketball als reines Freizeitvergnügen zu spielen und gleichzeitig interessierten Neueinsteigerinnen ein attraktives Angebot zu machen.
18:30 Uhr @ 3., Boerhaavegasse 15Kommt vorbei Faszination

 

 

 

So, 8. Oktober


Union Döbling vs. MU13
Eine neu geschaffene Meisterschaft für alle unter 13. Da die MU12-Meisterschaft abgeschafft werden musste, geht nun die U13 auf Korbjagd. Die Capricorns gehen mit vielen Spielern aus der U12 und den jüngeren aus der U14 - die mehr Spielzeit bekommen sollen – an den Start.
14:15 Uhr @ 22., Steigenteschgasse 1


Vienna 87/2 a.K. vs. MU16/3 a.K.
Im zweiten Match der MU16/3 heißt es, sich auf das eigene Spiel und die eigenen Stärken zu konzentrieren und weniger darauf zu achten, in welcher Zusammensetzung der Gegner aufläuft. Das ist Herausforderung genug.
14:30 Uhr @ 18., Haizingergasse 37

Das dünne Capricorns-Programm am Sonntag macht es leicht, einen Abstecher in die Mollardgasse zu machen.
Dort startet die ASWBL mit einem großen Saison-Opening in ihre Meisterschaft. Mit dabei, all die Capricorns-Mädchen, die nun im Kader der Duchess Klosterneuburg stehen und natürlich Denise im Dress der Flames.

Programm:
11:00 Uhr: BK Duchess vs BK ZS Zvolen
13:00 Uhr: UBI Graz vs BDZ SK UMB Banska Bystrica
15:00 Uhr: Basket Flames vs Linz-Enns Panthers
17:00 Uhr: ATUS Gratkorn vs Flying Foxes.SVP Post

Nach und nach steigen die Teams in den Spielbetrieb ein. Noch hält sich der Erfolgslauf der Capricorns in Grenzen.