Mit zwei Niederlagen starten die Österreicherinnen in die Platzierungsrunde.

Österreich : Finnland

Im Spiel der österreichischen WU18 gegen Finnland entwickelt sich am Anfang ein ausgeglichenes Spiel.
Die konsequente enge Defens der Finninnen bringt den Mädchen aus Österreich aber in große Schwierigkeiten, sowohl beim Ball bringen, als auch beim Ziehen zum Korb. Immer wieder verlieren sie den Ball und vergeben die Korbchancen. Die Mädchen geben aber nie auf und erkämpfen sich immer wieder den Ball zurück. Im Abschluss agieren sie leider oft zu unkonzentriert und die Finninnen können den Vorsprung im dritten und vierten Viertel immer weiter ausbauen.
Einzig Antonia lässt sich von der Überlegenheit der Gegnerinnen nicht beirren - sie zieht zum Korb und stealt mehrmals den Ball. Dennoch verlieren die Österreicherinnen am Ende deutlich mit 46 zu 74.
Mit dieser Niederlage geht es nun die Plätze 13-16, die nächsten Gegnerinnen kommen aus der Ukraine.

Österreich : Ukraine

In den ersten Minuten fallen im Spiel gegen die Ukraine auf beiden Seiten nur wenige Körbe, es sind die Ukrainerinnen die dann etwas schneller ins Spiel finden. Aber auch die Österreicherinnen können mit gut herausgespielten Angriffen und vielen klugen Pässen mehrmals erfolgreich abschließen und den Vorsprung der Ukrainerinnen verkürzen.
Im dritten Viertel erwischen wieder die Ukrainerinnen den besseren Start, weshalb Stano eine Auszeit nimmt und die Mädchen weiter motiviert. Aber das Glück steht nicht auf ihrer Seite. Immer wieder wird der Korb knapp verfehlt und die Ukrainerinnen scoren durch schnelle Angriffe.
Sie setzen sich bis zum Ende des dritten Viertels ab. Im letzten Abschnitt geben die Österreicherinnen noch einmal alles und starten eine Aufholjagd. Sie verkürzen den Abstand in den letzten Minuten immer mehr aber die Zeit reicht nicht mehr, um die Ukrainerinnen einzuholen. Die Österreicherinnen gewinnen das vierte Viertel mit 6 Punkten - toll gespielt!

Heute geht es um 12:30 im letzten EM-Spiel gegen Norwegen um den Platz 15 - let's go!

 

Ältere Beiträge zur EM in Dublin:

Sieg bringt 3. Gruppenplatz

WU18 B-EM auf der grünen Insel