Im letzten EM-Gruppenspiel stand das Spiel gegen Island auf dem Programm.


Wu18 EM 3Die WU18 aus Österreich erwischte den etwas besseren Start und konnte sich dank einiger gut herausgespielter Körbe im ersten Viertel etwas absetzen. Von nun an entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe, das leider in vielen Phasen von beiden Seiten überaus hektisch geführt wurde und daher sehr zerfahren wirkte.
Jeder Punkt wurde hart umkämpft, denn in der Defense legten sich beide Teams fest ins Zeug. Bis zum Ende konnte sich kein Team um mehr als 7 Punkte absetzen, wobei die Österreicherinnen 32 Minuten lang führten.

Am Ende gewannen sie sehr verdient ein stark umkämpftes Spiel mit 3 Punkten und alle Capricorns-Spielerinnen konnten sich in die Scoringliste eintragen!

Durch den umjubelten Sieg sichern sich die Mädchen in der Gruppe B den 3. Platz - Gratulation!

Wu18 EM 4Nun heißt es an den zwei folgenden, spielfreien Tagen wieder Kräfte zu sammeln - wir freuen uns auf weitere spannende Spiele! :-)

Ab Freitag beginnt dann der Kampf um die Plätze 9 bis 16. Auftaktgegner ist das starke Team der Finninnen, die anderen Konkurrentinnen kommen aus Bulgarien, Ukraine, Island, Slowakei, Norwegen, Niederlande.

Wir halten euch am Laufenden - hier und auf unerer Facebookseite.

Zum Nachlesen findet ihr hier einen Bericht der ersten Gruppenspiele.