Nach neun Wochen ohne Trainings geht es ab heute wieder weiter. Wie üblich in diesen Zeiten, müssen wir uns auch an neue Vorgaben und Prinzipien halten.

Die Empfehlungen unserer übergeordneten Verbände und Einrichtungen sind erst vor zwei bzw. drei Tagen präsentiert worden. Leider waren sie in einigen Bereichen für uns nur eingeschränkt praktikabel und haben sich teilweise auch widersprochen. Daher mussten wir sie an unsere Gegebenheiten adaptieren. Das hat nun leider auch einige Zeit gedauert.

Daher starten wir mit den Team-Trainings wieder am 18. Mai – am Sportplatz!

20200517 Trainingszeiten MaiDie Größe unseres Basketballplatzes macht es möglich, dass wir (aufgeteilt in zwei Trainings- Gruppen) mit bis zu 18 Sportler*innen gleichzeitig trainieren.

Knappe Platzressourcen

Wegen der Empfehlungen bezüglich der Gruppengrößen und auch wegen der großen Einschränkungen, die bei der Trainingsgestaltung (Mindestabstand, keine Matches, etc.) auftreten, ist die Trainingsdauer auf jeweils 1. Stunde reduziert.


20200517 Sportplatz Basketballfeld stilistisch A4 NEU

Für alle Trainings gilt:

  • kein Körperkontakt
  • alle geltenden Hygiene- und Distanzregeln werden eingehalten
20200517 Abstand Dribbeln Capricorns   20200517 Abstand Passen Capricorns 20200517 Abstand Werfen Capricorns 


Die genauen EMPFELUNGEN UND REGELN für die Trainings am Sportplatz stehen hier. DRINGEND LESEN!

 

Um am Training teilnehmen zu können, brauchen wir euer Einverständnis

Von allen, die an Trainings teilnehmen wollen, brauchen wir Rückmeldungen, dass ihr die Empfehlungen und Regeln zu Kenntnis genommen haben und diesen auch zustimmen. Bei allen Minderjährigen muss diese Bestätigung von den Eltern kommen.

 

Eigener Ball20200517 Basketball Schutzmaske

Eine der einzuhaltenden Regeln ist, dass jede und jeder einen eigenen Ball mit ins Training bringt. Wenn euch der Ball fehlt, dann werden wir (solange unser Vorrat reicht) einen zu Verfügung stellen.
Wer Bedarf an einem Ball hat, bitte melden!

 


Einzeltrainings

Wir wollen die Plätze auch zu den Zeiten, an denen keine Teams trainieren, für unsere Spieler und Spielerinnen öffnen. Dafür wird es ein Buchungssystem geben, das gerade angeschafft wird. Solange es dieses nicht gibt, können alle Capricorns über ihre Coches anfragen, ob eine Reservierung möglich ist.
Bei Einzeltrainings gilt, maximal 2 Personen pro Korb.


Unterstützung

Steinbock Corona Maske

Für die Trainings unserer jüngeren Gruppen sind sind wir bemüht, zusätzliche Aufsichtsperson einzubeziehen. Dabei sind wir allerdings auf tatkräftige Unterstützung angewiesen.
Falls jemand Zeit hat mitzumachen, BITTE MELDEN!


Wir müssen derzeit alle lernen, mit vielen Kompromissen umzugehen. Bei uns im Basketball sind es z.B. die knappen Trainingszeiten für 20 Teams auf nun 24 Gruppen und noch viel weniger Zeit aufzuteilen. Wir wissen, dass das nun für alle zu wenig ist.


Und vor allem fehlt uns weiterhin das Spiel, daher sollten wir noch mehr darauf achten, möglichst viel Spaß in unsere Trainings zu bekommen.


Dann werden wir das schaffen.