Ein neuerliche Verletzung schmälert die Freude über eine willkommen Rückkehr

Kaum darf Sophie wieder ihre ersten Schritte am Parkett wagen, ist bei den Capricorns der nächste schmerzvollen Ausfall zu beklage. Sonja, die sich letzte Woche verletzte,  fällte für längere Zeit aus.

20190311 WU19 OeMS Graz
Dennoch verlaufen die ersten fünf Minuten im ÖMS-Spiel gegen UBI ausgegglichen. Doch dann scheinen die Gäste aus Graz langsam ihren Rhyhtmus zu finden, während bei den Capricorns Chaos herrscht. Vor allem in der Defense sind die Wienerinnen immer einen Schritt zu langsam und ermöglichn den Gegnerinnen leicht Wurfchancen.

In der zweiten Halbzeit fangen sich die Capricorns zumindets offensiv und kreiieren immer wieder gute Optionen, leider verhindert die niedrige Trefferquote eine Aufholjagd.

WAT 3 Capricorns vs. UBI Graz 54:81 (12:19, 11:22, 15:26, 16:14)

Für die WAT 3 Capricorns spielten: Sophia 16, Carina 11, Sahra 9, Pia 6, Nil 4, Kristina 4, Sophie 2, Vici 2