Am Sonntag, 28.1. kam es zu einem Wiener Duell zwischen den WAT 3 Capricorns und Basket 2000.

Das Spiel begann gut für Basket 2000. Sie konnten sich schnell absetzen und mit 14:2 in Führung gehen. Doch die Capricorns gaben nicht so schnell auf. Sie holten auf und konnten sich bis auf vier Punkte heran kämpfen.
Die Aufholjagd ging im zweiten Viertel weiter. WAT 3 konnte sogar mit einem Punkt in Führung gehen, ehe Basket 2000 diese wieder zurück eroberte. So ging es hin und her, bis knapp vor Ende der Halbzeit. Basket 2000 konnte wieder einen kleinen Vorsprung von 7 Punkten herausspielen.
Nach dem Seitenwechsel kamen die Landstraßer noch einmal auf zwei Punkte heran, doch dann zogen die Gäste davon. Sie bauten in dieser Phase den Vorsprung auf 16 Punkte aus.
Auch im Schlussviertel spielten nur noch sie. Sie konnten nach Belieben scoren und so einen ungefährdeten Sieg einfahren.

ÖMS - WAT 3 Capricorns vs. Basket 2000 58:70 (17:21, 30:37, 48:64)