Am vergangenen Wochenende stellten sich 25 MU16 Teams der ÖMS-Qualifikation. Die Capricorns waren dabei und schafften - ohne ganz zu überzeugen – den Aufstieg in die Hauptrunde.

UKJ Mistelbach – WAT 3OeMS LOGO MU16

Nach einem sehr holprigen Start mit einem Rückstand von 8:11 im ersten Viertel nahm unser Team Fahrt auf. Im zweiten Viertel wurde nur ein Punkt zugelassen jedoch 18 erzielt. So konnte bereits im dritten Viertel alles entschieden werden. Mistelbach wirkte durch das zweite Spiel hintereinander geschwächt und hatte am Schluss auch noch mit Verletzungsproblemen zu kämpfen. So wurde die Zeit von unseren Spielern genutzt um die taktischen Spielzüge noch besser einzustudieren.

Endstand: 20:70 (8:11, 1:18, 3:25, 5:19)

 Die Auslosung der Hauptr

Vienna 87 – WAT 3
Im zweiten Spiel ging es um den ersten Gruppenplatz in der Qualifikationsrunde. Diesmal waren wir die Mannschaft mit dem zweiten Spiel hintereinander. Und die Konzentration fehlte leider von Beginn an um hier Vienna 87 besser entgegenhalten zu können. Die Capricorns gerieten bereits früh in Rückstand, den sie nicht mehr aufholen konnten. So wurde die Qualifikation für die Hauptrunde der ÖMS erreicht, der erste Gruppenplatz allerdings klar verfehlt.

Endstand: 69:33 (22:10, 21:10, 15:7, 11:6)
 


Die Auslosung der Hauptrunde sorgte dafür, dass es in der Gruppe Süd wieder zu einem Aufeinandertreffen mit Vienna 87 kommt. Die weiteren Gegner der Capricorns sind Jennersdorf (Güssing), Basket Flames, Oberwart Gunners, LZ Traiskirchen Lions, Basket2000 und UBSC Juniors Graz.